Die Behandlung der Schuppenflechte auf dem Kopf

Psoriasis ist eine nichtinfektiöse Erkrankung und eine chronische Form. Die Krankheit hat den Charakter, die wiederholt und betrifft vor allem Hautpartien. Psoriasis der Kopfhaut ist eine sehr häufige Art der Erkrankung. Bei seinem Verlauf erscheinen rötliche Flecken mit schuppiger der Folie auf der Oberfläche, befindet sich auf dem Kopf. Der Patient fühlt sich ein Jucken und trägt den Entzündungsprozess.

Schuppenflechte haarigen Teil des Kopfes

Ursachen von Schuppenflechte

Der Grund für die Entwicklung der Krankheit wird als Störung des normalen Ablauf des Wechselkurses des Prozesses. Schuppenflechte ist das Ergebnis einer falschen Wahrnehmung unseren Körper von externen Faktoren, aufgrund derer die Hautzellen teilen sich viel schneller als es sein sollte. Authentisch Ursachen der Krankheit noch nicht installiert. Es gibt mehrere Versionen. Aber bedingt die Ursachen der Schuppenflechte in zwei Haupt-Gruppen:

Hereditäre Theorie

Eine Fehlbedienung des Immunsystems übertragene durch Hereditäre genetische Linien (erscheint nicht vor 25 Jahren). Die zweite Art der Krankheit zeigt sich nur in 37 - 40 Jahre und älter. Dieser Typ der Psoriasis oft auf die Gelenke und Nägel, selten die Haut mit den Haaren.

Immun-Theorie

Diese Theorie behauptet, dass die Psoriasis kann Fortschritt allein wegen der Fehlfunktion des Immunsystems, das provozieren von Drittanbietern Faktoren:

  • Alkoholkonsum;
  • erlebte Stress;
  • feuchtes und kaltes Klima;
  • schlechte Ernährung;
  • die Infektion.

Die Krankheit kann einen Einfluss auf die inneren Organe und das Gewebe, was sind die Ursachen Psoriasis-Arthritis.

Genau bewiesen ist, dass Alkohol in irgendeiner Form verschlechtert den Verlauf der Krankheit und kann zu Verschlimmerung.

Form der Krankheit

Das Aussehen der Krankheit, die Sie auf dem Foto sehen können, seine Art und die Tragweite der Ausbreitung hängen von der Bühne. Es gibt zwei grundlegende Formen der Krankheit:

  1. Einfach. Auf dem Kopf entstehen kleine Irritation, bedeckt mit Schuppen;
  2. Schwer. Die Kopfhaut vollständig geschlagen, die Platte größer und dicker.
immun-Theorie

Foto Anfangsstadium der Schuppenflechte des Kopfes.

Stadium der Schuppenflechte Kopfhaut

Der Verlauf der Krankheit bedingt gliedert sich in die folgenden Phasen:

  1. Die fortschreitende. Gibt es neue Anzeichen, die alten Irritation bewegen sich weiter (das Phänomen Kebnera).
  2. Stationäre. Neue Reizung nicht beobachtet werden, die alten nicht verschwinden.
  3. Regressive. Ausschläge verschwinden, an Ihrer Stelle bleiben manchmal unschöne Spuren.

Die Krankheit ist abhängig von der Zeit des Jahres, ist ein Sommer-Form, zwischen den Jahreszeiten und mehr als akute Herbst.

Symptome der Psoriasis der Haut

Die ersten Anzeichen der Schuppenflechte auf dem Kopf ist eine charakteristische Ausschlag. Zunächst ist papule rosa Farbton, Sie können rund sein, und die Obere Plättchen bedeckt. papules allmählich zunehmen und Plaques entstehen.

Schritt für Schritt die Symptome der Schuppenflechte Kopfhaut:

  1. Am Anfang Hautveränderungen irgendwelche klinischen Symptome nicht sichtbar. Patienten nicht bemerken die Veränderungen.
  2. Weiter tritt eine kleine Schale, die geht einher mit Irritationen und Juckreiz.
  3. Alle Prozesse verstärkt, der Juckreiz wird stark, Reizung deutlich ausgeprägt.
  4. Kämmen Haare verursacht Schäden an der Haut in Form von Wunden und Abschürfungen.
  5. Die Haut vergröbert, gibt es große schuppige Plaques auf dem Kopf, die Platte in den Ohren.
  6. Dann beginnt die Trennung der Epithelzellen und der Verlust der Schuppen in der Farbe weiß.
  7. Mit der Platte im Laufe der Zeit immer größer, dicker und beginnen, wie die weißen Flocken, erscheinen die Höcker auf dem Kopf.
  8. Die Haut ist stark vergröbert, es ist sehr leicht zu verletzen.
  9. Treten schwerwiegendere Symptome: schuppige Plaques mit der Entstehung von grauen Schuppen, die den Kopf vollständig bedecken (faserartiges Teil).
  10. Die Letzte Stufe der Ertrag Niederlage für Haar-Linie.

Diagnose der Schuppenflechte Kopf

Anzeichen für Schuppenflechte

Um rechtzeitig und richtig behandeln die Schuppenflechte der Kopfhaut muss die richtige Diagnose gestellt.

Die anfängliche Diagnose

Die Diagnose wird über die Beschwerde des Menschen auf Schuppung, Krätze und der Entzündungsprozess. Der Arzt untersucht den Patienten auf Anzeichen von Schuppenflechte (Plaques auf dem Kopf, in den Haaren, Entzündungen, etc.).

Spezifische Symptome.

Symptom stearinovih Flecken: Laminierung Haut papule verleiht ihm weißlichen Farbe, stearic der Platte abfallen können.

Das Phänomen der Terminalen Folien: Entfernung der Haut mit papule hinterlässt an Ihrer Stelle die rötlich glänzende Oberfläche.

Symptom Austrians (auch als Symptom Blut Tau): Blutungen in Form von kleinen Punkten. Wenn kämmen papule (nach der Erscheinungsform Stearin Ort oder zweiten Merkmal der Terminal-Folie) steht die punktuelle Blutungen.

Das Phänomen Kebnera: entstehen die charakteristischen Hautausschläge, nach etwa 10-15 Tage nach Beginn der Erkrankung.

Symptom Voronov: Reizung der übergang in eine Phase der Regression, auf dem Kopf entlang Ihres Umfangs erscheint die Phase der hellen Haut in Form von Flecken.

Wie und was behandeln Sie die Schuppenflechte, die sich auf dem Kopf

Für den Umgang mit Psoriasis des behaarten Bereich des Kopfes kann solche Veranstaltungen:

  • Therapie Allgemeine Art;
  • die Behandlung mit lokalen Mitteln;
  • Physio-und Heilbäder;
  • die Behandlung im Sanatorium.

Allgemeinmedizin

Medikamente zur Behandlung der Kopfhaut:

  • Sedativa;
  • gemodez (eingeführt durch Instillation);
  • Hyposensibilisierung Zubereitungen;
  • Kortikosteroide;
  • antihistaminic-Medikamente;
  • Zytostatika;
  • pirogenal, ATP oder Aloe;
  • aromatische Retinoide verschiedene Vitamine und Ihrer komplexe;
  • immunomodulator Drogen: dekaris, leakadin. Ebenso kann es sein, metiluratsil, splenin und taktivin;

Die Verwendung bei der Therapie von Kortikosteroiden oder Zytostatika durchgeführt wird bei schweren Formen der Krankheit. Antibiotika zur Bekämpfung von Psoriasis der Kopfhaut kann nur bei vorliegen einer Infektion auf der Haut.

Achtung! Unsachgemäße Anwendung dieser Medikamente kann die Erkrankung verschlimmern!

Therapie bei der Behandlung von Psoriasis

Medikamente zur Behandlung der Schuppenflechte Kopfhaut

Arzneimittel

Als Präparate Phasen von der Niederlage der Kopfhaut verwenden: keratoplastic Mittel, zum Beispiel, Ichthyol verwenden, oder Salbe aus Schwefel und Teer, abgesehen davon verwenden und Naftalan und Salicylsäure Salbe; glukocorticoid-Dexamethason-Mischungen gilt bei der verschärften Form der Schuppenflechte. Sehr gutes Mittel für die Behandlung der Krankheit ist Solkoderm. Das Medikament wird auf der Grundlage von Konzentraten der verschiedenen Säuren. Solkoderm sieht aus wie eine Lösung, die aufgetragen auf die entzündete Bereiche.

Psychopharmaka

Behandeln Sie die Schuppenflechte des Kopfes mit Hilfe dieser Medikamente natürlich nicht, aber als Stimulans zu verwenden Psyche können:

  • die Verringerung der Reizbarkeit, depressive Verstimmungen, soziale Phobie;
  • Verbesserung der Ausdauer zum Einfluss von Stresssituationen;
  • Verringerung der Auswirkungen von Stress auf das Fortschreiten der Krankheit;
  • die Wiederherstellung der Schlaf;
  • Verringerung der Juckreiz (funktioniert in Zubereitungen mit antihistaminic Effekt).

Die Verwendung dieser Medikamente ist gefährlich, besteht die Gefahr einer Verschlimmerung der Erkrankung und deren übergang in eine neue Richtung zu geben, die man keine Kontrolle über die vorhandenen Behandlungsmethoden. In Erster Linie betrifft dies die Anwendung von serotonergen Mitteln Antidepressiva (Fluoxetin, Paroxetin oder gleichwertig). Antipsychotika katalysieren die Produktion des Hormons zuständig für das Wachstum von Gewebe und Prolaktin im Blutplasma. Diese Faktoren in der Gesamtheit der Allgemeinzustand des Patienten verschlechtern und zwingen die Schuppenflechte Kopf voran.

Shampoos als eine Möglichkeit, Kampf gegen Psoriasis der Kopfhaut

Heilung einer Psoriasis Shampoos, natürlich, wird nicht funktionieren, aber Ihre Verwendung als Ergänzung zur Allgemeinen komplexen Therapie sehr zu empfehlen.

Hausmittel für Psoriasis auf dem Kopf

Folk Heilmittel bei der Behandlung von Psoriasis auf dem Kopf

verwenden traditionelle Methoden zur Behandlung der Schuppenflechte des Kopfes steht erst nach der Untersuchung durch einen Arzt. Verwendet werden Techniken wie Hydrotherapie (der Prozess, wenn die Fische fressen Psoriasis-Platte). Aber gelten solche Behandlungsmöglichkeit zu den Menschen, die eine Psoriasis-Krone ist nicht möglich.

Für Sie gibt es zahlreiche Mittel der traditionellen Medizin. Natürlich, nicht alle ärzte befürworten solche Methoden der Einfluss auf die Krankheit, aber erfahrene ärzte keine Mittel genehmigen, können die Schwächen Psoriasis. Der wichtigste Prozess bei der Behandlung von Krankheiten Peeling Schuppen. Auch müssen die betroffenen Hautstellen befeuchten und verringern damit den Entzündungsprozess.

Salbe für Schuppenflechte auf der Haut

Bereiten Sie die Salbe kann und aus einer einfachen Seife auf der Basis von Teer. Dazu wird wie folgt vorgegangen:

  1. Nehmen Sie zwei Esslöffel geriebener Seife und mischen mit der gleichen Menge geriebener Knoblauch.
  2. Füllen Sie die resultierende Mischung ein Glas Wasser.
  3. Wir Kochen die resultierende Lösung auf dem Herd.
  4. Sobald das Wasser verdunstet und die Konsistenz wird ähnlich wie eine Salbe, schalten Sie das Feuer.
  5. Nachdem das Tool abgekühlt ist, schmieren Sie die entzündeten Hautstellen.
Wenn kein Knoblauch, Kochen die Salbe kann und aus einer Seife.

Limonaden Bäder

Behandeln Sie die Schuppenflechte des Kopfes sollte mit dem Fisch-Brei (Schuppen junger Fisch und Fischöl). Aber es gibt noch eine weitere Möglichkeit:

  1. Geben Sie in das Badewasser (die Temperatur von 40 Grad C).
  2. Gießen Sie in das Wasser eine Packung Backpulver.
  3. Weiter nehmen Sie ein Bad.
  4. Neigen Sie Ihren Kopf zurück, so dass betroffene Haut war im Wasser.
  5. Lehnen Sie sich zurück, das Verfahren dauert etwa eine Stunde.

Nehmen Sie ein Bad am besten abends, die Durchführung von mehr als drei aufeinander folgenden Sitzungen nicht zu empfehlen. Nach dem aufwachen schmieren entzündete 9 prozentige Lösung von Essig, halb verdünnt mit abgekochtem Wasser.

Es ist sehr wünschenswert, nach dem trocknen ordentlich Essig mit Dieselöl schmieren die Haut. Aufgetragen wird das Mittel mit einem Wattestäbchen. Wird das Verfahren maximal 2 mal, beim Dritten mal müssen Sie behandeln die Haut mit dem Saft von Schöllkraut.

Salicylic öl von Schuppenflechte Kopf

Das öl wird aus diesen Komponenten:

  • das öl selbst;
  • Mittel zum auftragen (Tupfer aus der Watte);
  • Kamm mit großen Zinken.

Kämmen Sie Ihr Haar so, dass der von der Stirn zum Nacken und Mittelscheitel bildeten und entlang Ihres Umfangs öl auftragen. Aufgetragen wird das Mittel der schnellen und gleichzeitig sanften Bewegungen. Weiter, neben dem ersten tun zweiten Mittelscheitel.

Nur besser machen 6 - 7 Abschiede. Um das öl über den ganzen Kopf verteilt, müssen Sie tun eine sanfte Massage (2 - 3 Minuten). Dress up auf den Haaren eine Badekappe zum schwimmen, nach einer halben Stunde tragen abwaschen Seife den Kopf.

Zubereitung salicylic öl.

  1. Erwerben jede pflanzliche öle und Salicylsäure in Form von Kristallen.
  2. Gießen in den Behälter 100 ml öl und hinzufügen, um die Säure.
  3. Rühren Sie den Inhalt.
Ist es sehr wichtig, gründlich mischen die Salbe!

Kompressen aus Chicorée

Kompressen aus Chicorée

Die Infusion von Chicorée können hergestellt werden aus diesen Komponenten:

  • 2 Esslöffel Chicorée-Wurzeln.
  • Füllen Sie die Wurzeln mit kochendem Wasser.
  • Warten Sie 15 Minuten.
  • Stamm der Infusion, wenn es abkühlt.

Die Tampons oder Gaze-Stücke in die Lösung und setzen auf eine halbe Stunde auf die betroffenen Haut. Wird die Prozedur ein oder zwei Wochen in Folge.

Wichtig! Selbstheilung ist extrem gefährlich für Ihre Gesundheit! Um den Gebrauch von den Mitteln der traditionellen Medizin, konsultieren Sie zuerst mit Ihrem Arzt.