Was ist Schuppenflechte?

Was ist Schuppenflechte Die Grundlage der Psoriasis ist:
  • übermäßige Vermehrung von Zellen;
  • Eine Verletzung der Keratinozyten;
  • Die Entstehung der entzündlichen infiltrat in der Dermis.
Apropos chronischen Charakter, es muss betont werden, dass, wenn ein junger Mann erschien ein winziger Plaque und bald verschwunden — das bedeutet, dass in 20 Jahren kann er wieder sehen, sich auf neue Plättchen. Schuppenflechte «schlummert», aber nicht geheilt, und sein Verhalten erinnert an den Mann, der vor vielen Jahren «geheilt» von Alkoholismus, aber aus naheliegenden Gründen vermeiden jeden Alkohol: denn nach 30 Jahren Nüchternheit gelangt man in den Kampf.

Ursachen von Schuppenflechte

Ursachen von Schuppenflechte Die Inzidenz der Psoriasis sehr hoch: selbst in den erfolgreichen Ländern Westeuropas er trifft auf 2% der Bevölkerung. Beginnen die Krankheit kann in jedem Alter, aber das Debüt tritt Häufig in Jungen Jahren, und nur bei 1/3 der Patienten tritt er nach 40 Jahren. Es wird angenommen, dass die Anwesenheit von verwandten mit Psoriasis erhöht deutlich das Risiko seines Erscheinens, und es gibt autosomal – dominante Art der übertragung der genetischen defektes (D. H. nicht mit dem Boden verbunden). Aber meistens liegen die Ursachen der Psoriasis in den Auswirkungen einer Reihe von negativen Faktoren, die dazu beitragen, die Umstrukturierung des Körpers. Wir Listen die wichtigsten Ursachen der Schuppenflechte:
  • Chronischer Stress, Stress, ungünstige soziale Klima;
  • Mikrobielle und virale Infektionen, die anfällig für chronischen Verlauf (Z. B. steptokokkovaya Infektion );
  • Direkte physische Einwirkung auf die Haut (übermäßige Reibung, Druck, häufige Sonnenexposition);
  • Verletzungen der Haut.
  • Die hormonale Unwucht. Oft tritt die Psoriasis beim Eintritt in die pubertären Zeit, und am wenigsten in den Wechseljahren. Dies hängt mit dem Einfluss der Schilddrüse sowie die Hormone der Rinde der Nebennieren;
  • Die Einnahme bestimmter Medikamente. Diese Aktion wurde bei Lithiumsalze Vorbereitungen in der Psychiatrie, bei der Anti-Malaria-Mittel Chloroquin;
  • Alkohol, vor allem Bier. Fördert sowohl die schwereren Verlauf der Krankheit, und so elementar, seinen Anfang;
  • Fettleibigkeit, oder übergewicht. Es gibt unbestreitbare Tatsachen, die zeigen, dass Menschen, die geführt haben, um Ihr Gewicht zur Normalität nach Jahren des überflusses, Schuppenflechte fast verschwunden und auch Psoriasis-Arthritis
  • Klimatische Faktoren. Die Schuppenflechte verläuft in der Küstenstadt, einem warmen, sonnigen Klima. Und hier ein kontinentales, feuchtes und kaltes Klima beitragen kann, wie Beginn und Fortschreiten der Krankheit;
  • HIV – Infektion. Diese Krankheit trägt zur Entstehung von verschiedenen Krankheiten, die «genossen» defekt des Immunsystems, und die Schuppenflechte ist keine Ausnahme.
Was passiert in der Haut, oder Pathogenese der Psoriasis die Pathogenese der Psoriasis «Einheit» Psoriasis ist die kutane Plaque, fließt in Immune inflammatio, genauso wie in den Gelenken bei psoriaticheskom Arthritis. In blayshkah entdeckt viele Substanzen, Z. B. Analoga Leukotriene, die eine Brutstätte der Leukozyten inflammatio. Infolge der Interaktion von Keratinozyten mit immunokompetentnymi Zellen entsteht eine Zone inflammatio, mit der Freisetzung von Mediatoren inflammatio. In psoriaticheskih blayshkah, und in der Gelenkflüssigkeit bei psoriaticheskom Arthritis vorhanden ist TNF-Alpha oder Tumor-Nekrose-Faktor. Der Tumor selbst hat damit nichts zu tun — das ist der Titel historische. Es ist bekannt, dass TNF nimmt eine aktive Rolle bei verschiedenen chronischen inflammatio.
In der Haut entstehen verschiedene entzündliche Veränderungen, die zur Entstehung von äußerst charakteristisch für die Psoriasis Triade Merkmale: Flecken, Terminal-Folie und blutigen Tau.
  • Bei der leichten poskablivanii Plättchen (Z. B. mit dem Fingernagel), entsteht die charakteristische Chipping und Abplatzungen Schuppen.;
  • Unter bestimmten Bedingungen (Z. B. nach dem Duschen, auf die bereits trockene Haut) heben Sie den Rand der Schuppen entfernen, und nehmen Sie es in Form von Grau – gelb, wie Pergament, dünnen Film, der manchmal bis zu Platz 3-4 cm – das Symptom der Terminalen Folie;
  • Wenn an der Stelle der abgenommenen Folie poskoblit noch, so entsteht das Erscheinungsbild von feinen Tröpfchen Blut, ähnlich wie bei den Tau, die aufgerufen wird – Blut.
Dies kann dazu führen, dass mit der Haut Juckreiz in der Nacht, der Patient stryahivaet mit Bettlaken Masse von abgestorbenen Schuppen, erinnert an eine Mischung aus Mehl mit Kleie, und Blätter können ,werden Tröpfchen Blut. Diese Symptomatik ist typisch für akuten Stadium.

Schuppenflechte — die erste Phase, Foto

Bei der Psoriasis-Plaques betreffen alle Hautschichten. Bei Psoriasis der Anfangsphase der Plaque nach der vollständigen Entwicklung, unterscheidet sich nicht nach Ihren wichtigsten Merkmalen von herkömmlichen Plättchen, aber am Anfang hat folgende charakteristische Eigenschaften:
  • es entsteht auf der Oberfläche intakte Haut flache Höcker, 1-3 mm im Durchmesser;
  • seine klare Grenze;
  • Farbe – intensiv, rot oder rosa, manchmal Zyanose, vor allem bei Psoriasis an den Beinen;
  • die Oberfläche wird lockerer, gebildet Schichtung der Schuppen, die silbrig-weißen Farbton;
  • Plaques verschmelzen, in der Folge entstehen große Ausschläge.
Mit dem Phänomen Kebnera , oder mit frischen Verletzungen der Haut, Häufig beginnt die Schuppenflechte. Wo sind Ausschläge? Symptome Anfangsstadium der Schuppenflechte bemerkt man in der «Lieblingsplätze». Dazu gehören:
  • Die Oberfläche der Ellenbogen-und Kniegelenke (manchmal – dorsalen, dies nennt man «inverse Psoriasis»);
  • Sacrum;
  • Volosennaya Teil des Kopfes. Heben Sie das Haar, sieht man am Rande der roten Lünette bei Verschlimmerung der Haut, leicht überstehende hinter der Linie des Haarwuchses: «psoriaticheskuyu Krone»;
  • Schuppenflechte «liebt» поселяться hinter den Ohren, neben dem Wachstum der Haare, und im inneren der Ohrmuscheln;
  • Etwas seltener wirkt sich auf die großen Hautfalten.
In einigen Fällen die Entwicklung von Plaques fördert ein starker Juckreiz. Oft ist es, zusammen mit der Rötung der Haut an der Peripherie spricht über die fortgeschrittenen Stadien der Psoriasis, wenn es neue Schuppen.

Schuppenflechte auf den Nägeln der Hände und Füße + Foto

Fingernägel bei Schuppenflechte, wirkt fast 50% der Patienten. Auf Ihnen erscheinen Löcher und Flecken. Auch Ihre freie Kante wächst schlecht, wird er gelblich , die den Verdacht auf eine Pilzinfektion. Selbst der Körper des Nagels ändert sich die Farbe, es scheint als ob transparente Bereiche, die den Titel «Fetten».
Am häufigsten Nagelinfektionen besagt, dass bei einem Patienten eine Psoriasis-Arthritis, oder eine Tendenz zu seiner Entwicklung.
An der Psoriasis können nicht alle Nägel, aber nur an den Füßen oder Händen. Und selbst dann, wenn es Arthritis Finger, dann den Nagel nicht unbedingt auf der Hand, wird erstaunt sein genau dort, wo steife Gelenke. Kleine Finger können betroffen und Zeigefinger weh. Direkte Kommunikation nicht.

Stadien der Psoriasis — Exazerbation, Stabilität und Regression

Alle sorgen und Trauer fällt auf das Fortschreiten der Erkrankung, wenn die Symptomatik eskaliert. Bei jedem Patienten eine Verschlimmerung trägt einen individuellen Charakter. Manchmal Verschlimmerung tritt in Reaktion auf die «guten Taten». Zum Beispiel ein Patient einige Jahre geraucht. Die Entscheidung, dass das Rauchen schädlich wirkt sich auf den Verlauf der Psoriasis (und zu Recht), er wirft, aber nach einem Monat fügt 5-8 kg. pro Folge bekommt eine deutliche Verschlimmerung, die sich auf die Erhöhung des Gewichts und «ignoriert» die Tatsache, erfolgreichen Kampf gegen das Rauchen. Verschlimmerung Trotz der «besonderen Weg», es gibt einige Allgemeine Anzeichen:
  • Verschlimmerung erscheint nach einer Erkältung, Halsschmerzen, Stress, Binge;
  • Tritt die Entstehung neuer Flecken;
  • Auf alten Flecken erweitert periphere Bereich, Flecken «wachsen»;
  • Verdickt die Schicht der Schuppen;
  • Verstärkt Juckreiz der Haut. In dem Raum, wo lebt der Patient mit Psoriasis, besser setzen helles Laminat und Linoleum, da Sie weniger Auffällig Haut-Schuppen, die in großen Mengen nach Plaques Jucken;
  • Bei schweren Formen tritt die Verstärkung der Gelenkschmerzen, Allgemeines Unwohlsein erscheint;
  • Für die fortgeschrittenen Stadien der typisch Phänomen Kebnera. Jede Verletzung der Haut verwandelt sich in eine neue Plättchen.
Stabilen Zustand Die Verringerung der Anzeichen für eine Verschlechterung der Psoriasis — Plaques nicht verändert, Besondere Juckreiz tritt nicht auf. «HUSK» mit den Patienten ein wenig verschüttet. Auf blayshkah Stoppt das Wachstum, gebildet «psevdoartoficheskyi» Lünette, die verschwinden und wieder eine Verschlimmerung. Rückschritt Meistens ist die Verbesserung beginnt mit der Mitte des Plättchens. Dort beginnt das verschwinden der Schuppen, erscheint die neue Haut. Die Zone der peripheren Wachstum bleibt blass und inaktiv, in der Folge entstehen die «Girlanden» der Ringe und allerlei wunderlichen Flecken. Wenn der Ausschlag komplett verschwunden ist, wird Häufig an dieser Stelle tritt auf den Bereich der Haut mit verminderter Pigmentierung. Sehr oft Rückschritt psoriaticheskih Ausschlag entwickelt sich im Sommer, wenn der Patient in der Sonne geschieht. Verschlechterung, im Gegenteil, im Frühjahr und im Herbst, wenn die Haut leidet unter einem Mangel an Sonnenstrahlen.
  • Bei der unvollständigen Regression der Läsionen meistens bleiben die «Pflicht Plaques», die liegen im Bereich der Ellbogen und auf den Knien.

Arten von Psoriasis, insbesondere auf der Haut

Arten der Schuppenflechte Bei der normalen, der Haut gibt es mehrere Arten von Psoriasis: seborrhoische, exsudative Psoriasis der Hautfalten sowie Handflächen und Fußsohlen. Psoriasis der Nägel in der Regel nicht einzeln auftreten.
  • Seborrhoisches Form ist sehr ähnlich wie die gleichnamige Dermatitis. Schuppen sind auf der Kopfhaut, hinter dem Ohr, auf der Brust. Hautausschläge sind vage Grenzen, Sie Talg imprägniert und haben eine fettige, Dicke und lockere Schuppen;
  • In exsudativen Psoriasis (die häufiger bei Adipositas) Exsudat, die Schuppen durchdringt, ein wenig ändert sich die Symptome. Infolge der Schuppen verlieren Silberglanz Unterton, geklebt, werden gelb und ähneln Krusten;
  • Bei Psoriasis der Handflächen und Fußsohlen, die häufiger bei Personen, die körperlich arbeiten (chronisches Trauma), manchmal Ausschläge sind isoliert. Oft entwickelt sich eine Hyperkeratose, ;
  • Psoriasis der Hautfalten, vor allem, entwickelt sich mit einer starken Pathologie, Z. B. bei Diabetes mellitus. Plaques treten um den Nabel, unter den Milchdrüsen, im Schritt und in den leistenfalten.
Manchmal psoriaticheskie Hautausschläge an den Genitalien entstehen. In dem Fall, wenn Sie sind das einzige Zeichen der Erkrankung und Psoriasis auf dem Körper gibt, dann gibt es bestimmte Schwierigkeiten bei der Differentialdiagnose der Psoriasis und urogenitalen Infektionen. Schwere Formen der Schuppenflechte Lernen wir uns kurz mit generalizovannimi Formen der Psoriasis-Prozess ist psoriaticheskaya aritrodermiya , pustuleznyi Schuppenflechte und Arthritis.
  • psoriaticheskaya aritrodermiya ist nichts anderes als eine Progressive Phase der Psoriasis, spannende die gesamte Haut.
Die Haut wird heiß, steigt die Temperatur bis zu hohen zahlen. Vor dem hintergrund der Allgemeinen aritrodermii nicht unterscheiden, die Abbildung der bisherigen Psoriasis: alles verschmilzt in eine gemeinsame inflammatio. Dieser Zustand kann zu provozieren aletrolitnye Störungen und Herzinsuffizienz.
  • Bei Pustuleznom Schuppenflechte charakteristisch ist die Entstehung von Pusteln oder Geschwüre.
Diese Geschwüre zunächst steril und bestehen aus Neutrophilen, aber dann infiziert werden können. Verlauf der Krankheit auch schwerer, mit den Merkmalen inflammatio, brennen und Schmerzen auf der Haut, die Allgemeine Reaktion, die Veränderung des Blutes, erhöhte Blutsenkungsgeschwindigkeit. Pusteln verschmelzen, und es entstehen eitrige «See». Die Pusteln befinden sich in verschiedenen Stadien der Entwicklung, und können entwickeln schwere Komplikationen (Nieren und Herz).
  • Psoriasis-Arthritis Schmerzen, meist in Händen und Füßen.
Manchmal entsteht pandaktilit – Finger inflammatio, erinnert an die «Wurst», die Haut hat einen bläulichen Farbton. In der Regel entstehen zunächst die Hautschäden und wirkt sich dann auf die Gelenke. Auch wirkt sich auf die Gelenke, Wirbelsäule, Kiefergelenk.
Miteinbeziehung der Gelenke des achsenskeletts spricht von einem negativen Verlauf der Krankheit. In schweren Fällen ist die End-Phalangen vollständig zerstört und es entsteht mutiliruyushaya Form der Schuppenflechte.

Behandlung der Psoriasis — Medikamente, Salben und Methoden der Therapie

Es sollte fest daran: eine vollständige Heilung der Schuppenflechte nicht möglich ist, und generische Medikamente gegen die Schuppenflechte gibt es nicht. Aber Sie Stand zu erreichen lebenslange Remission, die normale Gesundheit, und völlige fehlen von Plaques.