Schuppenflechte auf der Haut. Symptome, Anzeichen und Behandlung

Psoriasis - eine chronische Krankheit, die Entwicklung von denen ist niemand gefeit. Er kann in jedem Alter auftreten, so dass die Symptome der Psoriasis und die möglichen Gründe für die Entwicklung ist es wünschenswert, wissen alle. Es gibt typische Symptome, charakteristisch gerade für diese Krankheit. Nach ihm psoriatischen Papeln in der Lage zu unterscheiden von anderen dermatologischen Krankheiten. Ausschläge bilden sich auf allen teilen des Körpers: von den Augen bis zum Anschlag. Unabhängig von der Lokalisation Papeln haben ein anderes Aussehen.

Schuppenflechte auf der Haut

Symptome: wie beginnt Schuppenflechte

Beginnt Psoriasis mit Bildung auf dem Körper von kleinen Läsionen. Deren Größe nicht größer als der Durchmesser des Kopfes einer Stecknadel. Mit jedem Tag Papeln wachsen im Durchmesser, erreichte in der Folge 4-8 cm, Ihre Zahl steigt, die Oberfläche beginnt zu schälen. Wenn Sie nicht passieren die sachkundige Behandlung, einzelne Plaques verschmelzen in Konglomerate, bedecken große Bereiche des Körpers.

So sieht die Schuppenflechte im Anfangsstadium

Schuppenflechte der Haut kann in jedem Alter entwickeln. Aber oft ist der erste Fall seiner Symptome tritt bei Jungen und Erwachsene Menschen von 18 bis 40 Jahren. Nach Geschlecht gibt es keinen Unterschied. Von dieser Erkrankung sind Männer und Frauen leiden mit der gleichen Frequenz.

Typische Anzeichen einer Psoriasis-Papeln:

  • Form-Runde.
  • Die Kanten sind scharf.
  • Farbe-leuchtend rosa oder rot.
  • Die Farbe der Schuppen-silbrig-weiß.

Die ersten Ausschläge in der Regel bilden sich an der Stelle der Wunden, Kratzer, Erfrierungen, Verbrennungen, auf Körperstellen, die ständig Reibung ausgesetzt. Sie können Jucken, aber es ist nicht das Hauptsymptom.

Schuppenflechte hat drei einzigartigen Symptomen, die charakteristisch nur für ihn:

  1. Das Phänomen Stearin Ort-Schuppen leicht zu entfernen von der Oberfläche der Papeln. Unter Ihnen ist der Fleck, ähnlich einem Tropfen Stearin oder Wachs.
  2. Das Phänomen der Psoriasis (Terminal) Film-wenn voll Plaque reinigen von Schuppen, unter sichtbar dünner Film Tarnung entzündeter Haut. Es ist transparent und feucht.
  3. Auspitz-Phänomen-wenn die Integrität der Terminalen Folie, die auf der Oberfläche der Wunden erscheinen kleine Blaue Flecken, ähnlich ostendit Tau.

Aufgeführte Dreiklang der Symptome ermöglicht es, genau zu bestimmen, den Beginn der Entwicklung von Psoriasis. Sie machen es unmöglich, zu verwechseln diese Krankheit mit anderen dermatologischen Erkrankungen.

Da die ersten Symptome der Schuppenflechte an verschiedenen Körperstellen ein wenig unterscheiden, lohnt es sich zu prüfen Sie weiter jeden Spezialfall.

Schuppenflechte auf der Haut Behandlung

Symptome der Psoriasis an den Händen

Guttata Psoriasis auf einen Ellbogen und ulnas

Wenn die Schuppenflechte entwickelt sich an den Händen, meist Papeln erscheinen auf der Oberfläche der Ellbogen oder zwischen den Fingern. Seltener lokalisierte Hautausschlag am Unterarm. Für diesen Bereich des Körpers ist typisch fleckige Form der Krankheit. Ihre wichtigsten Zeichen-bilden sich kleine rote Flecken, die schnell mit Schuppen bedeckt. Die Haut ist rauh.

Schuppenflechte der Kopfhaut

Die Niederlage der Kopfhaut psoriatic papules-die häufigste Form der Krankheit. Ausschläge bilden sich im Hinterkopf, im Bereich der Stirn, hinter den Ohren, im Bereich Abstechen der Haare. Zuerst bilden sich kleine Ausschläge. Sie sind einzeln und mit Schuppen bedeckt. Im Laufe der Entwicklung wachsen und bedecken die ganze Oberfläche des Kopfes. Die Besonderheit der Psoriasis-Papeln, die sich auf der Kopfhaut-periphere Wachstum, starker Juckreiz und Hautreizungen. Während kleine Schuppen, exfoliating, Sie erinnern an kleine Schuppen. Mit dem Wachstum der Papeln diese Schale ähnlich wie die weißen Flocken. Die Elastizität der Haut sinkt, so leicht verletzt, bilden sich ständig die Wunden.

Auf dem Körper

Schuppenflechte auf dem Rücken und auf dem Bauch

Die Oberfläche des Körpers bedeckt, in der Regel, Psoriasis guttata. Lokalisiert ist es auf dem Rücken, Hals, Oberschenkel, Waden, Bauch. Bilden sich vereinzelte kleine Ausschläge. Sie unterscheiden sich in Teardrop Form. Während des Wachstums Papeln hoch erheben sich über die Oberfläche der Haut, so dass Sie leicht zu beschädigen. Stärker gefährdet für die Entwicklung dieser Erkrankung Menschen, die stafilokokkovuû Infektion.

An den Beinen

Psoriatischen Läsionen an den Beinen an den Knien und Unterschenkel

An den Beinen die ersten Papeln erscheinen im Bereich der Knie, können sich aber auch auf anderen Seiten. Die ersten Ausschläge sind klein und vereinzelt. Sie entzündeten und stark blättert. Haben eine klare Gliederung, aber lose. Schnell verteilt, bilden Konglomerate.

Auf den Nägeln

Das Anfangsstadium der Schuppenflechte auf den Nägeln manifestiert sich in mehreren Formen. Bei der ersten - Nagelplatte abgedeckt kleinen pit Aussparungen, wie eine Nadel aus der Einstichstelle. Die zweite Form erinnert an einen Pilz. Die Nägel verdicken, ändern Sie den Farbton auf gelb oder Grau. Im Laufe der Zeit, wenn Sie nicht anfangen Behandlung, Peeling. Die Dritte Art-die Nagelplatte ist deformiert, wird rau, auf seiner Oberfläche erscheinen die eingedrückten Bereiche.

Auf den Handflächen und Fußsohlen

Psoriatic Niederlage auf der Palme der Hand und auf dem Fuß

Am häufigsten Hände und Füße betroffen Palmar-plantar Psoriasis gleichzeitig. Es gibt jedoch Fälle, wenn die Krankheit entwickelt sich nur an den Handflächen oder nur an den Füßen. Zuerst auf der Haut bilden sich kleine Papeln, die schnell verschmelzen in Konglomerate. Die Hornschicht der Haut verdickt und vergröbert. Aus diesem Grund ist es leicht beschädigt, Risse.

Auf Gesicht, Ohren, Hals

Psoriatischen Läsionen am Ohr und im Bereich der Augen

Schuppenflechte selten lokalisiert auf dem Gesicht. Wenn er erscheint, dann die ersten Papeln bilden sich um die Augen, auf den Augenlidern, sowie in der nasolabial-Falten, Wangen, Zunge, Rand der Lippen. Zuerst der Ausschlag flach, rot. Auf der Oberfläche des Halses bilden sich auch kleine rote Papeln. Sie wachsen schnell im Durchmesser und breiten sich auf den Rücken, Kopf, Gesicht.

Auf den Ohren entwickelt sich eine seborrhoische Psoriasis. Er kann schlagen die Ohrmuschel innen und außen. Es ist wichtig zu unterscheiden von Psoriasis, seborrhoische Dermatitis, weil Sie im Aussehen ähnlich sind.

Symptome der Schuppenflechte bei Kindern

Leider sind von der Schuppenflechte sind nicht geschützt und Kinder

Bei Kindern die Schuppenflechte zeigt sich nicht so, wie bei Erwachsenen. Entwickeln diese Krankheit kann sogar bei Säuglingen. Hautausschläge bilden sich in den Falten der Haut. Sie sind rot und blättert ab. Papeln bilden sich an untypischen stellen, treten auf dem Gesicht, die Schleimhäute der Geschlechtsorgane. Der Ausschlag juckt und bringt starke Beschwerden.

Schuppenflechte der Gelenke

Psoriasis-Arthritis der Finger

Schuppenflechte die Gelenke schlagen kann, was zu einer änderung der Struktur Ihrer Gewebe. In Zukunft wird es beinhaltet eine Verformung und Schmerzen. Zuerst werden die äußeren Symptome: auf der Oberfläche der Gelenke bilden sich Papeln. Aber in einigen Fällen, zuerst ändert sich die Struktur der Gelenke, Sie beginnen zu Schmerzen, und erst dann bilden sich die Ausschläge. Anzeichen für die Entwicklung der Krankheit-Gelenke Schmerzen, vor allem nachts, deformiert, erscheint die Befangenheit Ihrer Bewegung, Schwellungen, verkürzt die Länge der Finger.

Zuerst die kleinen Gelenke der Hände sowie die Füße. Dann die Krankheit breitet sich auf Ellbogen und Knie. In besonders Fortgeschritten ist die Wirbelgelenke leiden.

Ursachen der Psoriasis: warum er erscheint

Schuppenflechte auf der Haut auf dem Rücken

Die genaue Ursache für die Entstehung der Psoriasis Wissenschaftler nicht installieren. Es gibt viele Theorien, von denen jeder hat eine wissenschaftliche Basis. Jedoch sind es nicht genug, um eine der grundlegenden Annahmen.

Grundlegende Theorie der Entstehung von Psoriasis:

  1. Genetische-Veranlagung zur Krankheit wird den Kindern von den Eltern auf der genetischen Ebene. In 55-70%, wenn Sie krank ist jemand von den Eltern, das Kind erbt die Krankheit.
  2. Immun-zur Bildung von Papeln führt abstürzt Funktion des Immunsystems. In der Folge autoimmune Aggression es beginnt zu erkennen, wie die Alien Zellen des eigenen Körpers, also abstoßen. Das Risiko der Entwicklung der Krankheit steigt mit einem geschwächten Immunsystem.
  3. Trade-in übereinstimmung mit dieser Theorie Schuppenflechte ist das Ergebnis von Stoffwechselstörungen.
  4. Endokrine-Quelle für die Entwicklung der Krankheit erkennt Funktionsstörungen des endokrinen Systems.
  5. Neurogene-setzt Voraus, dass die Schuppenflechte entwickelt sich infolge vasomotorischer Neurose. Dies bedeutet, dass die Grundlage der Krankheit-psychische Ursachen.
  6. Viral-es gibt eine Version, dass der Erreger der Krankheit ist ein Virus. Aber dieser Theorie haften nur Einheiten. In der Medizin nicht fixiert ist kein einziger Fall, um Psoriasis wurde von einem Kranken zu einem gesunden. Provozieren Psoriasis kann nur die interne Funktionsstörung des Körpers, nicht Viren oder Bakterien. Diese Krankheit nezarazen.

Diagnose und Behandlung

Diagnose der Schuppenflechte ist in der äußeren Inspektion des Ausschlags. Der Dermatologe beurteilt die Lokalisierung von Papeln, den Zustand der Haut. Sogar die ersten Symptome erlauben es, die richtige Diagnose zu stellen. Die Durchführung von speziellen Tests ist nicht erforderlich. Bei schweren Formen der Erkrankung kann der Arzt verschreiben eine Biopsie, Röntgenaufnahmen, die Saat auf die Mikroflora.

Psoriasis-eine chronische Erkrankung. Dies bedeutet, dass für immer Sie ist nicht zu heilen. Ziel der Behandlung ist die Erreichung der stabilen Zustand der Remission. Es kann Jahre dauern, falls bereits eine kompetente Therapie.

Die wichtigsten Arten der Behandlung von Psoriasis:

Medikamentöse:

  • die usserlichen Mittel-Salbe (solidum capita, hormonelle, nichthormonale, sinapi continens), Cremes, Shampoos;
  • die inneren Mittel-antibakterielles Mittel und entzündungshemmende Medikamente, Stimulanzien, Sedativa, Antidepressiva, vitaminkomplexe, Anxiolytika, Antipsychotika, immunopharmacological Mittel.

Drogenfreie:

  • Lasertherapie,
  • Magnetfeldtherapie,
  • Radiotherapie,
  • Elektrotherapie,
  • selektive Phototherapie,
  • Ultraschall-Therapie,
  • Kryo-Therapie,
  • UVI,
  • PUVA-Therapie,
  • Hyperthermie.

Bei der Auswahl einer Methode der Behandlung, Doktoren orientieren sich an den aktuellen Zustand des Patienten. Maximale Effizienz gewährleistet eine umfassende Therapie.

Bemerken die ersten Anzeichen der Schuppenflechte auf der Haut, ist es wichtig, sofort einen Hautarzt konsultieren.

Er kann die Diagnose bestätigen oder widerlegen. Da die Gründe für die Entwicklung der Psoriasis viele, jeder Mensch braucht guten Umgang mit der Gesundheit, schützen die Haut vor Verletzungen und Verbrennungen, da die ersten Papeln bilden sich meistens auf beschädigte Teile der Epidermis.