Schuppenflechte: Foto, Symptome und Behandlung bei Erwachsenen

Einer der häufigsten Hauterkrankungen ist Psoriasis. Die Pathologie trägt Autoimmun in der Natur nicht ansteckend und tritt bei Patienten, unabhängig vom Geschlecht. Heute Schuppenflechte tritt Häufig bei Erwachsenen und bei Kindern. Die meisten Experten binden die Pathologie in Verletzung der Stoffwechselprozesse des Körpers, Fehler in der Immunabwehr und einigen anderen Faktoren wie Vererbung, Verletzungen und Allergien.

Schuppenflechte

Psoriasis bei Erwachsenen heute ein ziemlich heißes Thema, also bisher nicht gelungen, ein Medikament, das fähig ist, loszuwerden, die Krankheit für immer. Diese Krankheit gilt als unheilbar. Charakteristisch für Sie ist der ständige Wechsel von Zeiten der Ruhe Rückfällen, und Umgekehrt.

Was entsteht Psoriasis und was sind seine wichtigsten Symptome?

Nach Ansicht der Wissenschaftler Schuppenflechte tritt als Ergebnis der verschiedenen Einflüsse der inneren und äußeren Natur auf den menschlichen Körper. Bei einem gesunden Menschen ist die Synthese und die Zellteilung findet in 30 – 35 Tagen, bei einer solchen Haut-Krankheiten wie Psoriasis ist dieser Vorgang verkürzt sich Dutzende Male. Aus diesem Grund noch nicht die reifenden Zellen der Dermis Peeling, zwischen Ihnen die Verbindung verloren und auf der Haut kommt es zu charakteristischen Dermatosen Schuppen.

Die Ursachen der Pathologie

Die genauen Ursachen der Krankheit bis heute nicht herausfinden kann. Es gibt nur Theorien, die offiziell nicht bestätigt. Zu den Faktoren, die zu provozieren, die primäre Entwicklung von Psoriasis oder Verschlechterung bringen:

  • genetische Veranlagung;
  • Erkrankungen des endokrinen Systems;
  • Verletzung der Stoffwechselprozesse des Organismus;
  • Verletzungen der Haut;
  • Einfluss auf die Lederhaut verschiedenen chemischen Mitteln;
  • die übertragung von Infektionskrankheiten;
  • schlechte Gewohnheiten;
  • die falsche Ernährung.
Plättchen

Das Risiko der Entwicklung der Pathologie deutlich erhöht, wenn Sie die Gesamtheit der möglichen Ursachen der Schuppenflechte. Auch die Krankheit entwickelt sich oft auf die Schwächung der Immunität, nach der Einnahme von einigen Medikamenten, sowie bei Patienten, erleben häufige Stress und nervöse überspannung.

Die Symptome oder wie Psoriasis beginnt

Die Symptome der Krankheit beschrieben werden kann, betrachtet ein solches Konzept, wie Psoriasis-Dreiklang. Also, was es ist:

  1. Stearin macula. Die ersten Manifestationen der Psoriasis ist das erscheinen auf verschiedene Teile des Körpers von Plaques, Unterkunft Schuppen. Stearin macula dieses Phänomen nennt man in der medizinischen Praxis wegen der ähnlichkeit der Schuppen mit den Stearin. Beim entfernen schuppige Haut, die Anzahl der Schuppen erhöht.
  2. Terminal-Folie. Wenn die Haut zu reinigen von der Schale, an Ihrer Stelle kann man beobachten, eine glatte rote Oberfläche mit einer sehr dünnen Haut. Die Folie ist leicht beschädigt und kann Bluten.
  3. Blutiger Tau. Nach der Beschädigung oder Entfernung der Folie an Ihrer Stelle treten Blutstropfen. Dieses Konzept hat den Titel blutiger Tau.

Zusätzlich zu den Symptomen der Schuppenflechte gehören folgende Symptome:

  • Rötung der Haut;
  • die Entstehung von Geschwüren (wenn pustulöse Psoriasis);
  • bei der Nagel-Psoriasis leiden der Nagelplatte Person und die Haut um Sie herum;
  • erythrodermie provoziert lokale und Allgemeine Erhöhung der Temperatur des Körpers;
  • Lymphknoten;
  • Verschlechterung des Allgemeinen Wohlbefindens, Schlafstörungen, Reizbarkeit, Müdigkeit.

Alle diese Zeichen Zeugen von der Entwicklung der Psoriasis. Sehr wichtig bei der Erkennung von roten Flecken an den Körper einen Dermatologen aufzusuchen. Frühe Diagnose der Krankheit hilft Komplikationen zu vermeiden in der Zukunft.

Behandlung von Psoriasis bei Erwachsenen

Psoriasis ist eine schwere Autoimmunerkrankung. Für optimale Ergebnisse, die Behandlung der Pathologie muss einen komplexen Charakter tragen. Um dies für die Befreiung von Hautausschlägen verwendet die folgenden Methoden.

  1. Behandlung Plaques von außen.
  2. Die Verwendung von Medikamenten für indoor-Empfang.
  3. Die Physiotherapie.
  4. Salbe.
  5. Die Verwendung der Mittel der Volksmedizin.
Psoriasis-Behandlung

Als Plaque schmieren?

Für die topische Behandlung von Läsionen, hervorgerufen durch die Pathologie in der modernen Medizin verwenden eine Vielzahl von Salben, Cremes, Lotionen und Shampoos. Auch oft mit tar Seife.

In der Anfangsphase der Krankheit wird empfohlen, die Salbe auf weichen, natürlichen Basis. Dazu gehören folgende Mittel:

  • Salicylsäure-Salbe;
  • Zink-Paste;
  • Zubereitungen auf der Grundlage von Teer und solidol;
  • die Salbe Wischnewski und viele andere.

Merkmal dieser Substanzen ist Ihre relative Sicherheit und ein Minimum an Nebenwirkungen. Erreichung einer positiven Wirkung wird erreicht durch eine ziemlich lange Zeit, aber die positive Seite der Anwendung solcher Präparate ist kein Effekt der Gewöhnung und Entzugserscheinungen des Medikaments.

Bei Beschwerden der Schuppenflechte ärzte verschreiben Medikamente, die in Ihrer Zusammensetzung Hormone. In der medizinischen Praxis solche Medikamente genannt Kortikosteroide. Hormonelle Mittel wirksamer, aber oft verursachen eine Vielzahl von Nebenwirkungen seitens der Niere, der Leber, des Herzens sowie des Herz-Kreislauf-und Atmungssystems.

Verwenden Sie solche Mittel dürfen ausschließlich nach dem Schema der zugewiesenen Arzt. Die Selbstheilung auslösen können eine Reihe von schweren Komplikationen.

Medikamente für indoor-Empfang

Da Psoriasis ist eine systemische Erkrankung, deren Behandlung einen komplexen Charakter tragen muss. Außer den Mitteln für die äußere Anwendung auch verwenden die folgenden Gruppen von Medikamenten:

  1. Anti-Allergie-Mittel.
  2. Sorbentien.
  3. Enzyme.
  4. Nicht-steroidale antiphlogistika.
  5. Immunmodulatoren.

Methoden der Physiotherapie

Die moderne Medizin ist weit verbreitet für die Befreiung von den Plaques die folgenden Formen der physiotherapeutischen Behandlung:

  1. PUVA-Therapie.
  2. Selektive Therapie.
  3. Laser-Behandlung.
  4. Ultraschall-Therapie.
  5. Die Magnetfeldtherapie.

Außerdem, die Behandlung der Schuppenflechte erfolgt auf den Kurorten und Sanatorien. Möglichkeit zum Empfang Fangopackungen Konsum von Mineralwasser, Vitamin-Therapie, sowie die Einhaltung der richtigen Ernährung senken deutlich die Symptome der Krankheit zu erreichen und anhaltende Remission der Psoriasis.

Salbe

Rezepte der traditionellen Medizin

Psoriasis-Behandlung mit den Methoden der traditionellen Medizin ebenfalls hervorragende Ergebnisse im Kampf gegen Akne. Am häufigsten für die Befreiung von der Pathologie verwenden Kräuter, Bienenprodukte, Teer, medizinische Fett und viele andere Produkte natürlichen Ursprungs.

Also, betrachten wir einige beliebte Rezepte für die Behandlung einer Krankheit bei Erwachsenen:

Salbe auf der Basis von Propolis

Viele wissen über die Eigenschaften dieses Natürliche Produkt wie Propolis. Das Produkt hat eine entzündungshemmende, Desinfektionsmittel, lokal irritierenden Eigenschaft. Bei Schuppenflechte Propolis müssen Sie in einem Wasserbad (benötigt 150 G des Produkts). Nach dem erweichen des Produkts fügen Sie einen Esslöffel medizinischen solidol und 10 Tropfen Sanddornöl. Alle Komponenten mischen und abkühlen lassen. Die bekommene Salbe Dünn auf die Plaques 3-4 mal am Tag.

Die Verwendung von Meersalz

Meersalz hat eine hervorragende Wirkung zur Beseitigung von Plaque, die Heilung der Haut, den Aufbau von Durchblutungsstörungen, sowie die erhhung des Tonus der Dermis. Zur Behandlung werden Bäder mit Meersalz und heiße Kompressen. Bades empfohlen, bei großflächigen Hautläsionen. In den Fällen der Verbreitung von Plaques auf den einzelnen Bereichen des Körpers können Sie die Kompresse. Für diesen im warmen Wasser auflösen, Meersalz (2 Esslöffel auf 500 ml Wasser). In dem resultierenden Medium angefeuchtet Gaze und wenden es auf den betroffenen Bereich der Haut.

Propolis

Salbe auf der Basis von Teer

Für die Herstellung von Salben müssen nehmen Sie einen Esslöffel Birkenteer und die gleiche Menge an Vaseline. Auch in Mittel notwendig, fügen Sie 10 Tropfen Sanddornöl. Alle Komponenten werden gründlich gemischt und auf die Haut in Bereichen des Ausschlags. Der Verlauf der Behandlung dauert bis zur vollständigen Reinigung der Haut.

Psoriasis-Behandlung ist ziemlich langwierig und lästig Prozess. Konfrontiert mit dieser Krankheit muss Geduld haben. Die richtige Therapie und die Einhaltung der Prävention unbedingt das gewünschte Ergebnis bringen und entlasten Sie von unangenehmen Plaques und Papeln am Körper.