Psoriasis-Behandlung zu Hause

Winston Churchill, der selbst an Psoriasis, versprach, ein Denkmal aus reinem Gold, die Person, die die Ursache der Krankheit erkennt und findet wirksame Mittel für Ihre Behandlung. Leider sind die Kandidaten bisher nicht. Es gibt jedoch Mittel, deren Verwendung ermöglicht eine stabile Remission zu erreichen. Viele von Ihnen können zu Hause anwenden.

Was ist das für eine Krankheit?

Schuppenflechte

Schuppenflechte – rezidivierende Erkrankung mit chronischem Verlauf, die wichtigste Manifestation ist der Ausschlag in Form von Flecken und schuppige Haut. Manchmal begleitet von Lymphknoten, Gelenke, Muskeln, Knochen, neurologischen Veränderungen. Die Therapie sieht eine Reihe von Maßnahmen, die auf die Vermeidung von auslösenden Faktoren und die Symptome der Krankheit entfernen. Es gibt genug wirksame Verfahren zur Behandlung von Psoriasis zu Hause.

Ursachen

Diese Krankheit ist im wesentlichen eine abnorme Reaktion des Körpers auf äußere Reize, in Folge dessen die Obere Schicht der Haut schneller stirbt, dies sollte als normal. In der Regel ist die Dauer des Zyklus der Zellteilung beträgt 3-4 Wochen. Bei Psoriasis er reduziert bis zu 4-5 Tagen.

Die Ursachen der Krankheit sind noch nicht geklärt. In der heutigen Zeit mehr Experten neigen zu der Theorie über den angestammten Charakter der Schuppenflechte. Anders gesagt, die Grundlage seiner Entwicklung liegt nicht eine Ursache, sondern ein ganzer Komplex:

  • genetische Veranlagung;
  • Stoffwechselstörungen;
  • immunologische Verschiebungen;
  • Störungen des endokrinen Systems;
  • neurologische Erkrankungen;
  • Stress.

Bei der Vielfalt der vorhandenen Theorien über die Entstehung der Krankheit eine Sache mit der Genauigkeit: Schuppenflechte ist nicht ansteckend und können Sie nicht durch Viren.

Symptome

Schuppenflechte tritt in Form von blitzen. In seinem Verlauf gibt es drei Stufen:

  • Weiterentwicklung.
  • Die stationäre Phase.
  • Zurückbilden.

Der Beginn der Schuppenflechte akut. Auf der Haut erscheinen kleine leuchtend rote Flecken, steigt an der Peripherie und erreicht eine Größe von Münzen. Sie verschmelzen miteinander, Sie bilden psoriatischen Plaques. Meistens lokalisierte Hautausschlag auf der Kopfhaut, den Ellenbogen, den Knien, der Vorderfläche der Unterschenkel. Etwa 1/3 der Fälle erscheinen Juckreiz und Spannungsgefühl der Haut.

Hautausschläge bei Schuppenflechte haben drei charakteristische Merkmale, die so genannte Psoriasis Triade:

  • Das Phänomen Stearin Ort: auf der Oberfläche der Haut bilden sich gräulich-weißen Schuppen, mit Leichtigkeit entfernt mit poskablivanii.
  • Das Phänomen der Terminalen Film: die fortgesetzte Reibung bringt eine glatte rosa Oberfläche.
  • Das Phänomen der punktförmigen Blutungen: nackt auf der glatten Oberfläche erscheinen Tröpfchen Blut.

Bei auftreten von Symptomen von Psoriasis sollten Sie einen Hautarzt. Nach der Diagnose verschreiben entsprechende Behandlung. Die gleichzeitige Behandlung zu Hause.

Wie kann die Behandlung zu Hause durchführen

Behandlung

Heute heilen Schuppenflechte immer noch in Gesundheitseinrichtungen, weder zu Hause nicht möglich ist. Ziel der Therapie ist die Kontrolle über dessen Verlauf. Verlängerung der Remission mit Hilfe von Medikamenten erzielt für die Aufnahme in lokale Ziel und Mittel zur Linderung der Symptome. Es ist:

  • medizinische Salben, Cremes;
  • Lotionen;
  • Shampoos;
  • Kräutertees;
  • Bad mit Zusatz von Kräutern;
  • UV-Bestrahlung

Grundsätze der Heimtherapie

Für eine erfolgreiche Behandlung der Schuppenflechte zu Hause an bestimmte Regeln halten müssen:

  • Verwenden Sie regelmäßig geplante Arzneimittel genau nach den Anweisungen.
  • Bei geringer Ausprägung der Symptome beschränkt werden kann einfachsten Mittel mit Pflanzenextrakten (Z. B. Aloe Vera). Bei schweren Erkrankungen muss die Anwendung von hormonpräparaten.
  • Mit Hilfe von speziellen Cremes pflegen Sie ein normales Niveau der Hautfeuchtigkeit.
  • Nachdem die Krusten vorsichtig und sehr vorsichtig zu entfernen, Locker anliegend. Die Entfernung der Krusten trägt zu einer intensiven Absorption von medizinischen Cremes und Lotionen.
  • Genau Folgen vorgeschriebenen Zeitplan Sonnenbaden und Verfahren der UV-Therapie.
  • Um die Manifestationen der Psoriasis loszuwerden, sollte man nach Möglichkeit verwenden einfache Werkzeuge. Zu Hause wird nicht empfohlen, mehrere Medikamente und Salben gleichzeitig, da ein solcher Ansatz macht es unmöglich, die Klärung der Wirksamkeit eines bestimmten Medikaments.
  • Zwischen den Gängen der Behandlung sollte eine Pause von 1 Monat bis zu sechs Monaten.
  • Wenn Psoriasis Kind krank ist, in Erster Linie sollte man die auslösenden Faktoren bestimmen und zu beseitigen. Manchmal für die Behandlung der Krankheit ist es ausreichend, die Einhaltung der Diät.
  • Von Zeit zu Zeit mit dem behandelnden Arzt oder in spezialisierten Zentren, insbesondere bei der Ausprägung der Symptome der Krankheit. Interesse an neuen Entwicklungen im Bereich der Behandlung von Psoriasis und beraten mit den Experten über die Machbarkeit Ihrer Anwendung.

Innere Therapie

Um zu heilen Psoriasis zu Hause, genauer gesagt – um Milderung der Symptome, zusammen mit der Anwendung von Salben wird empfohlen, die Einnahme der Tabletten. Eine solche Behandlung ist effizienter, als nur die lokale.

Bei Verschlimmerung der Krankheit und verschreiben Antihistaminika. Wenn ein Patient leidet an Schlafstörungen, können sedierende Arzneimittel mit milder Wirkung.

Psoriasis kann durch eine Verletzung die normale Funktion des Verdauungssystems.

Beim anbringen der akuten Infektion müssen Antibiotika: Penicilline, Cephalosporine, Makrolide. Ihre Anwendung im häuslichen, wie auch die Einnahme aller anderen Medikamente, kann nur auf Empfehlung des behandelnden Arztes. Schmerzsyndrom, der daraus resultierende Komplikationen der Entzündung bei Psoriasis kann behoben werden, mithilfe von nicht-steroidalen antiphlogistika.

Wie und was kann diese Krankheit zu behandeln? In letzter Zeit sehr beliebt sind chinesische Medikamente. Diese Kapseln und Salben, die, wie die Hersteller behaupten, besitzen wunderbare Eigenschaften. Viele von Ihnen sind nicht registriert in der Russischen Föderation und verteilt illegal. Händler behaupten, dass die Mittel sind ausschließlich chinesische Kräuter. Laborstudien zeigen jedoch, dass in den meisten Fällen sind diese Präparate enthalten Glukokortikoiden und deren unkontrollierte Einnahme sogar mit dem spannen nicht als ungefährlich.

Die Behandlung der Schuppenflechte auf dem Kopf

Cocktail

Zu Hause kann ziemlich erfolgreich heilen Schuppenflechte auf der Kopfhaut. Wie Sie dies tun? Verwenden Sie fertige Shampoos, Salben oder verwenden Sie Volksmedizin.

Wichtige Regeln, die zu beachten bei der Heimtherapie:

  • Behandeln Sie nicht die Haare, sondern der Kopfhaut.
  • Vermeiden Sie Schäden an der Haut (verkratzen, durchstechen).
  • Nach Erweichung der Haut Shampoo entfernt nur lose anliegende Schuppen.
  • Für die Kontrolle der Peeling-Prozess der Haut, den Kopf mit einem speziellen Shampoo zu waschen, so oft wie erforderlich.
  • Heilmittel einreiben nicht in die Haare und in die Haut.
  • Während der Haarwäsche Shampoo schlagen, bis die Status-Schaum und lassen Sie für 5-10 Minuten, dann Spülen.

Für die Behandlung zu Hause gut bewährt haben sich die folgenden Mittel gegen Schuppenflechte auf dem Kopf:

  • Weich Shampoos, die Teer der Steinkohle. Sie haben einen spezifischen Geruch und ein wenig Haare färben. Einige Mittel mit Kohle Teer es wird empfohlen, für ein paar Stunden, danach gründlich abwaschen.
  • Shampoos mit cadmiae-pyrithione. Mit Ihrer Hilfe behandelt werden kann eine leichte Form der Schuppenflechte. Zink reduziert die Anzahl der abgestorbenen Hautzellen, reduziert Haarausfall. Viele dieser Mittel enthalten auch Allantoin, das Irritationen der Kopfhaut und beschleunigt den Heilungsprozess.
  • Shampoos mit chloroxine Sulfid und Dörfer. Sehr wirksam bei leichten Verlaufsformen der Psoriasis.
  • Mittel mit Ketoconazol. Bietet antimykotischer Wirkung, lindert Juckreiz und Schuppung.

Baby-Shampoos. Dank der Abwesenheit von toxischen Komponenten, Duftstoffe und Farbstoffe in der Zusammensetzung mit Ihrer Hilfe können Sie maximal sicher behandelt Psoriasis zu Hause:

  • Salben mit anthralin. Anthralin ist eines der beliebtesten Mittel zur Behandlung der Schuppenflechte. Verringerung der Zell-Proliferation, diese Substanz reduziert die schwere der Symptome.
  • Corticosteroid Lösung – Schuppenflechte heilen kann mit einer ausreichend schweren, jedoch in manchen Fällen provoziert die Verschlechterung der Symptomatik. Seine Anwendung zu Hause empfohlen nur auf ärztliche Verschreibung. Die maximale Dauer des Kurses beträgt 2 Wochen.

Was rät die Volksmedizin

  • Bei Schuppenflechte der Kopfhaut von Naturheilmitteln meistens verwenden Natürliche öle: Oliven -, Erdnuss -, Mineral -, Teebaum, Rosmarin, cupressus. Für Erweichung der Haut Ihre eingerieben über Nacht, Mütze kleidet, und am morgen waschen mit medizinischen Shampoos. Sehr nützlich Roter und weißer Ton, den Saft der Zwiebel, Brennnessel-Brühe.
  • Gut hilft Folgendes Mittel: nehmen Sie einen Esslöffel Traubenkernöl und Mandelöl und 2 El Kokos. Fügen Sie Honig und Cognac (einen Teelöffel) und ein paar Tropfen ätherische öle: Lavendel, Eukalyptus. Die Mischung leicht erwärmen, halten auf dem Wasserbad, dann auf der Kopfhaut aufgetragen. Diese Maske halten müssen mindestens 2 Stunden.
  • Schuppenflechte auf dem Kopf behandeln kann Meersalz. Wie Sie dies tun? Vor dem waschen der Haare innerhalb von 5 Minuten massiert die Kopfhaut, reiben Sie das Salz. Für die Effizienz des Verfahrens Salz Imprägnieren empfehlen wir ein paar Tropfen ätherisches öl (Rosmarin, Teebaum, Eukalyptus).
  • Als man noch behandeln die Schuppenflechte am Kopf? Ein gutes Ergebnis gibt Spülen der Haare mit Wasser unter Zusatz von ätherischen ölen. Pro Liter warmes Wasser hinzufügen 10 Tropfen öl. Verwenden Sie die resultierende Mittel als Klarspüler.
  • Ein weiteres Rezept: mischen Klette öl, Calendula-Tinktur und 2 Eigelb. Auftragen auf die Kopfhaut, nach 2-3 Stunden abzuwaschen.

Kräuter

In der häuslichen Umgebung für die Behandlung von Psoriasis können pflanzliche Extrakte. In vielen Fällen sind Sie sehr effektiv und kann erheblich reduzieren die schwere der Symptome der Krankheit.

Was genau Schuppenflechte können behandelt werden?

  • Bei der Lokalisierung auf der Kopfhaut oft verwendet wird der Saft der Blätter Goldenen Schnurrbart. Seine Kopfhaut, und nach dem waschen spült man das Haar mit einem Sud der pflanze.
  • Die Wurzeln sarsaparilla' (20 G) innerhalb von 8-10 Stunden in einem Liter Wasser bestehen, dann Kochen 20 Minuten und filtriert. Einen Teil trinken heißen, und das zweite Getränk im Laufe des Tages. Die Dauer des Kurses – 20 Tage.
  • Schmieren Sie die betroffene Asche der Zweige der Heckenrose, zu gleichen teilen gemischt mit Vaseline.
  • Die Infusion von Holunderblüten (2 TL + 5000 ml Wasser) nehmen Sie dreimal im Tag nach des Halbglases. Nach dem gleichen Schema zu trinken abies Wasser.
  • Fein gehackte, junge Körbe von Sonnenblumen Gießen Sie den Weißwein und lassen für 2 Tage. Kochte Mittel zur Dehnungs-und verwenden Sie zum anfeuchten des entzündeten Bereiche. Sie können Verband und halten Sie Sie 2-3 Stunden. Bei der Niederlage der Haut sonnenblumenhonig Aufguss zum waschen verwenden.
  • Bei der Nagel-Psoriasis sind sehr wirksame pflanzliche Bäder mit der Infusion von Schöllkraut, Brennnessel, Alant, Nachfolge, Johanniskraut, Kalmus.

Diät

Eine wichtige Voraussetzung für die effektive Home Behandlung von Psoriasis ist die Einhaltung einer speziellen Diät. Aus der Ernährung auszuschließen:

  • Schokolade und Süßwaren mit Schokoladencreme;
  • Kaffee;
  • akute;
  • Zitrusfrüchte;
  • Produkte, die Konservierungsstoffe, Lebensmittelfarben, Aromastoffe;
  • Gemüse und Obst der roten Farbe;
  • kohlensäurehaltige Getränke;
  • Alkohol.

Sie sollten auch den Konsum von Fleisch, Eier, Zucker, Rauchen aufzugeben.

Nach dem verschwinden der Symptome kann allmählich beginnen, verwenden einige verbotene Produkte, beobachtete die Reaktion des Körpers. Bei der Erhöhung der Symptome das Produkt muss wieder gestrichen werden.

Prävention von Exazerbationen

Wiederauftreten der Krankheit zu vermeiden und die Verschlechterung der Symptomatik, die Patienten mit Psoriasis sollten ein paar wichtige Regeln einzuhalten:

  • Schützen Sie Ihre Haut vor Chemikalien und anderen aggressiven Faktoren. Bei der Ausführung der Arbeit zu Hause tragen Sie Haushaltshandschuhe.
  • Nicht dehnen und nicht reiben Sie die Haut beim waschen.
  • Bevorzugt die Seele: Bad führen oft zu einer erhöhten Trockenheit der Haut. Bei der Einnahme von Badewasser sollte nicht zu heiß sein. Es wird empfohlen, das hinzufügen von Kräutertees.
  • Verwenden Sie die Heilmittel oder neutraler Seife.
  • Nicht zum entfernen der Hornhaut zwangsweise.
  • Vermeiden Sie das eindringen von Infektionen in den Körper, sowie Verletzungen und andere Schäden der Haut. Bei deren auftreten sofort die Behandlung beginnen.
  • Bei der Lokalisierung von Schuppenflechte auf der Kopfhaut verwenden Sie milde Kamm mit abgerundeten Zähnen.
  • Begrenzen Sie die Zeit des Aufenthalts in der Sonne. Zum Schutz vor Sonneneinstrahlung die Mittel mit UV-Filter.
  • Nicht tragen enge Schuhe, Kopfbedeckungen, Kleidung, Uhren: Sie irritieren und verletzen die Haut, was zu der Komplexität der Krankheit.
  • Für die Erhaltung des normalen Niveaus der Luftfeuchtigkeit und Warnungen vor dem Austrocknen der Haut spezielle hausgemachte Luftbefeuchter.
  • Nach Möglichkeit Stress zu vermeiden: Sie erhöhen die schwere der Symptome von Psoriasis.
  • Bei der Behandlung zu Hause nicht vergessen über die Möglichkeit einer negativen Reaktion auf Medikamente und Unvereinbarkeit von einigen von Ihnen. Vor der Anwendung jeglicher Mittel, mit einem Spezialisten zu konsultieren.